>

Stefanie beim Jugenfest in Villmergen am 19.Juni 2010!

Ein Jugenfest in nicht gleich ein Jugendfest! Vom 18. Juni bis 20.Juni gibt es grosses zu erleben in Villmergen!
Das Organisationskomitee hat an seiner letzten Sitzung das offizielle Logo genehmigt. Es zeigt einen Villmerger Ball, der vom Betrachter zum Zuschauer springt. Damit soll die geplante Verbindung zwischen Schüler und Bevölkerung während dem traditionellen Umzug symbolisiert werden. Ausserdem kann das √ auch als „JA" der Schule und des ganzen Dorfs zum Jugendfest gewertet werden. Das Logo wurde vom künstlerischen Leiter Kurt Leuppi entworfen und fand sofort Zustimmung.
Das Unterhaltungskomitee hat die wichtige Aufgabe, rechtzeitig die Attraktionen zu planen. Es wird wiederum ein Luna Park betrieben werden, der bei Alt und Jung für Adrenalinstösse sorgen wird. Man hat sich im speziellen um ein Riesenrad bemüht.

Alle Darbietungen werden auf einer eigens gebauten Open Air Bühne zum Besten gegeben, die im Festgelände „Dorfmatten" stehen wird. Dort wird auch der Beizenbetrieb stattfinden, der wiederum von den Villmerger Vereinen übernommen wird. Die Open Air Bühne wird von allen Beizlis aus einsehbar sein und es ermöglichen, alle Festaktivitäten zentral durchzuführen. Zu dem Fest darf natürlich Stefanie Heinzmann und Band nicht fehlen.
Nachdem die Kanditaten von "Villmergen sucht den Jugendfest-Star 2010" gekürt worden sind, wird das Konzert von Stefanie um 20.30 starten.

Für die Schüler beginnt das Jugendfest bereits am Freitag 18.6. morgens mit attraktiven Spielen In- und Outdoor.
Die Homepage www.juvi.ch informiert bereits über das gesamte 3- Tage-Programm.

Zurück

Newsletter abonnieren